OfficeTab

Tab-Bedienung für Microsoft Office

OfficeTab erweitert Microsoft Office um Tabs für den Wechsel zwischen Dokumenten. Die Freeware fügt die aus Internetbrowsern bekannten Registerkarten in Word, Excel und Powerpoint ein. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gute Integration
  • sinnvolle Einstellungen

Nachteile

  • Probleme mit alternativer Tab-Position
  • unterstützt nicht alle Office-Programme

Herausragend
8

OfficeTab erweitert Microsoft Office um Tabs für den Wechsel zwischen Dokumenten. Die Freeware fügt die aus Internetbrowsern bekannten Registerkarten in Word, Excel und Powerpoint ein.

Mit OfficeTab zeigen die Programme Word, Excel und Powerpoint über dem Dokumentenbereich eine Tab-Leiste an. Per Mausklick wechselt man schnell zwischen Dokumenten hin und her und spart den Umweg über das Menü. Alternativ bedient man OfficeTab über beliebige Tastaturkürzel. In den Optionen kann man darüber hinaus Größe, Stil, Farbe und Position der Tabs frei einstellen.

Fazit
OfficeTab funktioniert tadellos und ergänzt den Office-Marktführer um eine überfällige Standard-Funktion. Die Freeware sollte auf keinem Rechner mit Microsoft Office fehlen. Ähnliches gilt für UBitMenu für klassische Menüs unter neueren Office-Versionen.

OfficeTab

Download

OfficeTab 1.22

— Nutzer-Kommentare — zu OfficeTab

  • mopani

    von mopani

    "An sich gute Software"

    Insgesamt läuft diese kostenlose Version 1.22 sowohl unter Office 2003, 2007 und 2010 erst mal problemlos. Allerdings nu... Mehr.

    Getestet am 29. August 2011

  • Win7User

    von Win7User

    "Problem mit OfficeTab 1.22"

    Auf meinem Computer (Windows 7, Office Professional Plus 2010) läuft oben genannte Version von OfficeTab nicht und führt... Mehr.

    Getestet am 28. April 2011